window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-84776316-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Teufelskralle | Inhaltsstoffe | Für Dein Tier

Teufelskralle

Die Wurzeln der Afrikanischen Teufelskralle (Harpagophytum procumbens) gehören zu den am häufigsten verwendeten Vitalkräutern. Das enthaltene Harpagosid, in hochwertigen Extrakten auf ein Vielfaches konzentriert, kann entzündungshemmend und analgetisch wirken.

teufelskralle

Hinweis: der folgende Text beschreibt eine Einzelsubstanz und ist nicht Teil einer Produktbeschreibung. Insbesondere eventuell genannte Krankheitsbezüge, Wirk- oder Heilaussagen beziehen sich nicht auf unsere Produkte.

Die Afrikanische Teufelskralle (Harpagophytum procumbens) hat ihren natürlichen Lebensraum in Namibia und Südafrika. Sie ist eine krautartige, bodennah und sehr verzweigt wachsende Pflanze, die von den einheimischen Völkern bereits seit Jahrtausenden genutzt wird. Mit der Rückkehr der Soldaten des Kaiserreichs nach dem 1. Weltkrieg wurde die Teufelskralle auch in Deutschland bekannt.

Extrakte der Teufelskrallen-Wurzel enthalten als Bestandteil das wichtige Harpagosid, welches regulierend in diverse Körperfunktionen eingreifen und überschießende Reaktionen verhindern kann. So gilt Teufelskrallenwurzel-Extrakt als pflanzlicher COX-2-Hemmer mit Wirkung auf Lipooxygenase und Zytokinantwort. Die Wirksamkeit von Harpagosid wurde in mehreren Studien belegt und gilt als gesichert.

Bereits in den 50er Jahren wurde die Wirksamkeit von Teufelskrallenwurzel an der Universität Jena beschrieben:

„Aus unseren Beobachtungen ergibt sich mit hinreichender Deutlichkeit, dass die Wurzeln des Harpagophytum procumbens einen überaus wirksamen antientzündlichen Stoff enthalten, welcher beim Kochen in den Teeaufguss übergeht. Die Teeabkochungen bewirken sowohl bei Aufnahme über den Mund wie auch bei Zufuhr durch die Haut oder über Gefäße eine intensive Abschwellung der mit Formaldehyd erzeugten Gelenkentzündung bei der weißen Ratte mit anschließender Wiederherstellung der vollen Gelenkfunktion. Bemerkenswerterweise kommt es nach dem Absetzen der Behandlung weder zu einem Stillstand des Heilungsvorgangs noch zu einem Rückfall der Entzündung, sondern die einmal in Gang gesetzte Heilung schreitet kontinuierlich fort.“

(aus: Über die antiarthritische Wirkung der Harpagophytum-Wurzel. Zorn, B., Dtsch Rheumaforsch 1958; 17: 134–138.)

Klassische Einsatzgebiete der Teufelskrallen-Extrakte sind Arthritis / Arthrosen, rheumatische Beschwerden oder entzündliche Schmerzen des Bewegungsapparates. Auch bei Sehnen- oder Muskelproblemen wird Teufelskralle in der Phytomedizin eingesetzt.

In der Tiermedizin ist Teufelskralle für Hunde, Katzen und Pferde gut verträglich und wird von vielen praktischen Tierärzten regelmäßig eingesetzt.

Studien zu Teufelskralle:

Jang MH, Lim S, Han SM, Park HJ, Shin I, Kim JW, Kim NJ, Lee JS, Kim KA, Kim CJ. Harpagophytum procumbens suppresses lipopolysaccharide-stimulated expressions of cyclooxygenase-2 and inducible nitric oxide synthase in fibroblast cell line L929. J Pharmacol Sci. 2003 Nov;93(3):367-71. doi: 10.1254/jphs.93.367. PMID: 14646256.

Lim DW, Kim JG, Han D, Kim YT. Analgesic effect of Harpagophytum procumbens on postoperative and neuropathic pain in rats. Molecules. 2014 Jan 16;19(1):1060-8. doi: 10.3390/molecules19011060. PMID: 24441655; PMCID: PMC6270659.

Sanders M, Grundmann O. The use of glucosamine, devil's claw (Harpagophytum procumbens), and acupuncture as complementary and alternative treatments for osteoarthritis. Altern Med Rev. 2011 Sep;16(3):228-38. PMID: 21951024.

Harpagophytum procumbens (devil's claw). Monograph. Altern Med Rev. 2008 Sep;13(3):248-52. PMID: 18950251.

Haseeb A, Ansari MY, Haqqi TM. Harpagoside suppresses IL-6 expression in primary human osteoarthritis chondrocytes. J Orthop Res. 2017 Feb;35(2):311-320. doi: 10.1002/jor.23262. Epub 2016 May 4. PMID: 27082319; PMCID: PMC5065736.

Axmann S, Hummel K, Nöbauer K, Razzazi-Fazeli E, Zitterl-Eglseer K. Pharmacokinetics of harpagoside in horses after intragastric administration of a Devil's claw (Harpagophytum procumbens) extract. J Vet Pharmacol Ther. 2019 Jan;42(1):37-44. doi: 10.1111/jvp.12716. Epub 2018 Sep 22. PMID: 30242850; PMCID: PMC7379497.

 

Produkte die diesen Inhaltsstoff enthalten

CaniMove motion CaniMove motion
Inhalt 100 Tablette(n) (0,25 € * / 1 Tablette(n))
ab 25,00 € *
EquiMove active EquiMove active
Inhalt 1.5 Kilogramm (43,33 € * / 1 Kilogramm)
ab 65,00 € *
EquiMove motion EquiMove motion
Inhalt 1.5 Kilogramm (43,33 € * / 1 Kilogramm)
ab 65,00 € *
FeliMove motion FeliMove motion
Inhalt 60 Milliliter (0,40 € * / 1 Milliliter)
ab 24,00 € *