window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-84776316-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Schwarzkümmelöl | Inhaltsstoffe | Für Dein Tier

Schwarzkümmelöl

Das aus Nigella sativa gepresste Öl ist reich an vielen Inhaltsstoffe. Für die Unterstützung der Atemwege bedeutsam sind die enthaltenen Thymochinon sowie das Saponin Melanthin. Sie wirken entspannend, helfen beim Abhusten von Sekreten und scheinen Allergiegeschehen positiv zu beeinflussen.

Schwarzku-mmelo-l

Schwarzkümmelöl wurde bereits vor über zweitausend Jahren im Nahen Osten bei verschiedenen Krankheiten erfolgreich eingesetzt. Die Haupteinsatzgebiete dieses traditionellen „Heil-Öls“ sind Entzündungen, Allergien und Erkrankungen der Atemwege.

Mittlerweile wird Schwarzkümmelöl auch von der modernen Wissenschaft genau untersucht: eine 2004 veröffentlichte Studie wies für Inhaltsstoffe von Schwarzkümmelöl sowohl entzündungshemmende wie auch schmerzlindernde Wirkung nach.

Schwarzkümmelöl enthält etwa ein Prozent ätherischer Öle, vor allem Thymochinon, welche bei Allergien oder Atemwegsinfektionen positiv zu wirken scheinen und Beschwerden lindern können. Auch scheint eine antibakterielle sowie antimykotische Wirkung vorzuliegen. Ein weiterer Inhaltsstoff von Schwarzkümmelöl ist Saponin-Melanthin. Dieser Stoff scheint eine breite Wirkung auf die Atemwege zu haben, wirkt reizlindernd und schleimlösend.

Der Großteil von Schwarzkümmelöl sind jedoch ungesättigte Fettsäuren enthalten (ca. 60%). GLA stellt hier den größten Anteil. Durch die komplexe Zusammensetzung wird Schwarzkümmelöl mittlerweile bei vielen Problemen eingesetzt: Hautentzündungen (wegen GLA), Husten und Bronchitis (wegen den ätherischen Ölen) oder Heuschnupfen und Asthma (wegen Thymochinon).

„Schwarzkümmelöl kann bei Entzündungen der Atemwege und Allergien eingesetzt werden.“ (Dr. Lars Meyer)

Bei Katzen sollte Schwarzkümmelöl (aufgrund ihrer Glucoronidierungsschwäche) nicht eingesetzt werden. CaniMove bronchial ist deshalb nicht für Katzen geeignet.

Produkte die diesen Inhaltsstoff enthalten

CaniMove bronchial CaniMove bronchial
Inhalt 30 Kapsel(n) (0,47 € * / 1 Kapsel(n))
ab 14,00 € *